Ausgleichsflächen in Lauenau

Für jedes Baugebiet sind in unserem Land Ausgleichsflächen vorgesehen. Diese wurden in Lauenau zum Teil seit 1994 nicht umgesetzt. Seitdem wir GRÜNEN das 2013 wussten, haben wir versucht, eine Umsetzung zu erwirken. Es hat die Ratsmehrheit nicht interessiert und auch der Landkreis sah sich nicht in der Lage, die Umsetzung einzufordern. 2019 hat unsere GRÜNE Rosita Vollmer einen Antrag hierzu eingebracht. Erfolg ist die Umsetzung der Ausgleichfläche von Lauenau in Rtg. Rodenberg vor Gut Lübbersen. Aber rund 60 % der Ausgleichflächen sind auch im Jahr 2021 noch nicht umgesetzt. Eine besondere Posse ist der zweite Fußballplatz. Er ist sozusagen eine Ausgleichsfläche. So sollte es nicht sein. Jetzt benötigen wir zwei weitere Flächen. Wir haben vor, alle Ausgleichsflächen in den nächsten 5 Jahren zu ändern. Hier unser Antrag samt Bildern:

Verwandte Artikel