Weltbienentag 2021

Von den Vereinten Nationen in 2018 ausgerufen, soll der Weltbienentag die Bedeutung der Bestäubungsleistung von Honigbienen, Wildbienen und anderen Insekten in den Fokus rücken. Für die weltweite Ernährung ist der Schutz der Insekten von aller größter Bedeutung.

„Der Ortsverband der GRÜNEN in Rodenberg wird sich des Themas ‚Flora und Fauna‘ in besonderer Weise widmen“, verspricht Sophie Brenneisen, Mitglied bei den GRÜNEN in Rodenberg. Die Flora-Fauna-Habitat-Richtlinie der EU dient zur Erhaltung der natürlichen Lebensräume sowie der wildlebenden Tiere und Pflanzen.

Es ist erfreulich, dass über den Weltbienentag in allen Medien so umfangreich berichtet wird. Auch unsere lokale Presse veröffentlichte gleich zwei Berichte zum diesjährigen Weltbienentag:

Im Bienenhotel der Kita Obernwöhren sind die ersten Insekten geschlüpft

Das Geschäft in der Kita Wunderland in Obernwöhren brummt – im wahrsten Sinne des Wortes. Pünktlich zum Weltbienentag ist dort ein Bienenhotel in Betrieb gegangen, und die ersten Insekten sind schon geschlüpft. Das Projekt hat auch einen pädagogischen Hintergrund…

Neues Projekt beim Verein Schaumburger Bienenhaus – Aktion auf dem Wochenmarkt

Am heutigen Donnerstag ist Weltbienentag – und pünktlich zu diesem Anlass gibt der Verein Schaumburger Bienenhaus sein neuestes Projekt in Stadthagen bekannt: An der Poststraße entsteht ein Bienengarten, der auch als Pädagogik-Angebot dienen soll. Zudem ist heute auf dem Wochenmarkt eine Aktion geplant…

Foto: Pixabay on pexels.com.

Verwandte Artikel